Aktuelles


Familientag am 21.08.2022

Am 21.08.2022 fand unser diesjähriger Familientag bei bestem Wetter wieder an der Jagdhütte von Thomas Fuhr statt. Unser Familienfest war sehr gut besucht, über fünfzig Weimaraner-Freunde aus Nah und Fern haben den Weg zum Jagdhaus gefunden und wurden von Thomas bestens versorgt.

Wie jedes Jahr bestand die Möglichkeit am Wasser und im Feld zu üben. 

 

Danke an alle Besucher für Euer zahlreiches Erscheinen. Ihr Alle habt dazu beigetragen, dass wir einen schönen und informativen Tag verbringen konnten.

 

Danka auch an alle Helfer bei Vorstehen, Schleppenziehen und am Wasser und natürlich dem Team von Thomas Fuhr für die fantastische Bewirtung.

 


Wasserübungstag am 14.08.2022 im Sauerland

Hier ein paar Impressionen von unserem gemeinsamen Wasserübungstag zusammen mit dem VDD Hessen. Vielen Dank an alle Helfer und an Yvonne Scoggins für das Engagement und die tollen Bilder.


Zuchtschau der LG Hessen/Thüringen am 03.07.2022

Am letzten Wochenende fand die Zuchtschau der Landesgruppen Hessen und Thüringen statt.

 

Vier Gespanne der Landesgruppe Hessen sind bereits am Samstag angereist, da unsere Vereinskameradin Irina Tribukeit  kurzfristig einen Termin am Saugatter in Bad Berka buchen konnte.

 

Für die teilweise jungen Hunde war das eine willkommene Abwechslung nach der langen Autofahrt und alle Gespanne konnten positiv die Arbeit im Saugatter abschließen.

 

Bei der Zuchtschau waren 27 Gespanne gemeldet, von den 25 Gespanne angetreten sind. Für die Landesgruppe Hessen war es ein toller Tag mit tollen Ergebnissen, alle angetretenen Hunde der LG Hessen haben mit sehr guten Ergebnissen die Zuchtschau und den Wesenstest bestanden.

 

Unsere Vereinskameradin Irina Tribukeit hat mit Ihrer Hündin Audrey den zweiten Platz in der offenen Klasse gewonnen. Hier noch einmal ein "Herzlichen Glückwunsch" zu diesem tollen Ergebnis.

 

Irina Tribukeit mit Audrey vom Bischdorfer See

v/sg/v, WG 2/WF1

 

Bernd Widmaier mit Franz vom Eichwäldchen

sg/sg/sg, WG1/WF1

 

Thomas Fuchs mit Arron vom Marburger Landgraf

sg/sg/sg, WG2/WF1

 

Heinz Jeuck mit Ava vom Kerkerbachtal

sg/sg/sg, WG2/WF1

 

Außerdem waren Thekla und Rainer Kissel als Fanclub mit angereist.

 

Vielen Dank auch an Nicole Sahmer, die ebenfalls mit nach Weimar gekommen war,  um uns mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

 

Wir möchten uns noch  einmal bei der Landesgruppe Thüringen für die tolle Ausrichtung und Organisation bedanken, besonders bei Kurt Franke und seinem Team.

Impressionen aus dem Saugatter

Impressionen der Zuchtschau


Übungstage Wasser am 14.08.2022 und 28.08.2022

Die Übungstage finden mit lebender Ente statt. Der Übungstag ist begrenzt auf die zur HZP in unserer Landesgruppe angemeldeten Hunde.

 

Um Anmeldung wird gebeten.


Zuchtschauvorbereitung 16.06.2022

Bei den sommerlich warmen Temperaturen wurde die Trainingseinheit gleich Morgens angesetzt. Es wurden alle anfallenden Situationen (Messen, Ringlaufen, Wesenstest, ...) durchgespielt. 


A - Wurf vom Eulenkueppel

07.06.2022

Die Welpen sind da! Am 30.05.2022 wurden 3 Rüden und 1 Hündin gewölft. Hier geht es zum A - Wurf vom Eulenkueppel



Hier ein paar Eindrücke von der Messe.

 

Bernd Widmaier und Stefanie Bohle haben uns auf der Messe in Alsfeld vertreten. Bernd stellte die Rasse Weimaraner den Besuchern vor. Danke den zwei für ihren Einsatz. Es gab zum Dank vom LJV Leckerlis für die Hunde und eine Anstecknadel für die Führer.

Messe Alsfeld 13.05. - 16.05.22


VJP am 23.04.2022

Hessen am 23.04.2022 um Friedberg

 

Zur VJP der Landesgruppe Hessen waren 11 Hunde gemeldet

die auch alle zur Prüfung angetreten sind.

Alle 11 Gespanne (acht Weimaraner und drei Drahthaar) konnten die Prüfung

erfolgreich bestehen.

Es wurde in drei Richtergruppen mit zweimal vier und einmal drei Hunden gerichtet.

Um 7:30 Uhr trafen sich alle Hundeführer, Richter und Richteranwärter mit den

Revierführern und der Prüfungsleitung am Bürgerhaus Bruchenbrücken.

Dort erfolgte die Abgabe der Ahnentafeln durch die Hundeführer und Einteilung der

Richtergruppen und Reviere.

Es wurde zügig in die Reviere abgerückt, um den Hunden die besten Möglichkeiten

zu bieten.

Das Wetter war morgens kühl, wechselnd wolkig/ sonnig mit recht starkem Wind. Im

Verlauf des Vormittags stiegen die Temperaturen bis auf ca. 15 Grad an und der

Wind flaute auf eine mäßige Brise ab. Die Bodenverhältnisse waren trocken, der

Bewuchs gut feucht.

Das Prüfungsgelände war ein weitläufiges Feldrevier mit Weizen- Gersten- und in

Blüte stehenden Rapsfeldern.

Das Revier verfügte über einen sehr guten Bestand an Hasen, Fasanen, Feldlerchen

sowie reichlich Kleinvögel.

Direkt bei Ankunft im Revier wurde schon der erste Hase gesichtet.

Die Hunde konnten alle mehrfach an Hasen Spurarbeiten leisten und bei den

späteren, teilweise sehr eindrucksvollen und weiträumigen Suchengängen sich auch

noch ihren Lautnachweis sichern.

Durch den Revierführer erfuhren wir, dass die Landwirte zwei Tage vor der Prüfung

die Felder gespritzt hatten und es sich deshalb als schwierig erwies die Feldhühner

zum Vorstehen ausfindig zu machen.

Es waren jedoch genügend Feldlerchen vorhanden, so dass jeder Hund die

Möglichkeit hatte seine Vorstehanlagen zu zeigen.

Insgesamt sahen wir sehr gut veranlagte Hunde, einen reibungslosen

Prüfungsablauf, ein tolles Niederwildrevier und viele glückliche Gesichter nach

bestandener Prüfung. Suchensieger mit 75 Punkten wurde ein Drahthaar mit einem

erst fünfzehn Jahre alten Erstlingsführer. Den zweiten Platz belegte ein Weimaraner

der gerade mal sechs Monate alt war mit stattlichen 73 Punkten.

 

Vielen Dank an Heinz Jeuck für die Organisation und den reibungslosen Ablauf,

an die Richter für das faire richten, an Pia Jeuck für die gute Verpflegung in

der Pause und an die Revierinhaber Yvonne und Robert Scoggins für die

Bereitstellung ihrer Reviere.

 

Bericht von Nicole Sahmer


Wurferwartung A - Wurf vom Eulenkueppel

30.03.2022

Hier geht es zum A - Wurf vom Eulenkueppel



B - Wurf vom Kerkerbachtal

27.03.2022

Die Welpen sind da!

Alle haben bereits ein jagdliches

Zuhause gefunden.



Bringtreueprüfung am 27.03.2022

Das Wetter hätte kaum besser sein können. 4 Teams konnten die Bringtreue bestehen. Wir wünschen auch an dieser Stelle:

 

Anka von der Nücke, geführt von Bengt Hedlund

Quanto II vom Zehnthof, geführt von Norbert B. A. Wirth

Aargon vom Marburger Landgraf, geführt von Susanne Bolouri-de Kruijf

Ondra vom Emstal, geführt von Isabella - Maria Kühn

 

nochmals ein kräftiges Waidmannsheil.

 

Hier ein paar Impressionen unserer Veranstaltung.


Übungstag für unsere Bringtreueprüfung am 27.03.2022

Bei herrlichem Wetter haben wir zusammen für die Bringtreue trainiert. Hier ein paar Eindrücke unseres Trainings.

Wir wünschen allen Teams eine erfolgreiche Prüfung.


C - Wurf von Bolandsweide

03.03.2022

Die Welpen sind da!

5 Rüden und 2 Hündinnen. 



B - Wurf vom Marburger Landgraf

30.01.2022

Die Welpen sind da!

4 Rüden und 5 Hündinnen. 

Alle haben bereits ein jagdliches

Zuhause gefunden.



Wurferwartung vom Kerkerbachtal

20.01.2021

Hier geht es zum B - Wurf von Kerkerbachtal.



Wurferwartung von Bolandsweide

29.12.2021

Hier geht es zum C - Wurf von Bolandsweide.



Wurferwartung vom Marburger Landgraf

30.11.2021

Hier geht es zum B - Wurf vom Marburger Landgraf.



VGP 30./31.10.2021

Eindrücke unserer Verbandsgebrauchsprüfung bei Westernhohe

Download
VGP 30./31.10.2021
Rangliste VGP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 660.2 KB


VSwP 23.10.2021

Eindrücke unserer Verbandsschweißprüfung bei Löhnberg.

Download
VSwP 23.10.2021
Rangliste VswP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 208.1 KB


HZP 25./26.09.2021

Eindrücke unserer Herbstzuchtprüfung bei Laubach - Lauter.

Download
HZP 25./26.09.2021
Rangliste HZP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 294.5 KB


VJP 24.04.2021

Eindrücke unserer Verbandsjugendprüfung bei Bad Vilbel.

Download
VJP 24.04.2021
Rangliste VJP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 380.1 KB