Termine


Für unsere zur Prüfung gemeldeten Hunde bieten wir Übungstage an. Hasenspuren und Vorstehübungen gehören dazu. Bitte gern auch zusätzlich bei uns melden. Wir unterstützen gern.


Auf dem Weg zur Zuchtschau bietet es sich an, einen Abstecher ins Wildschweingatter zu machen. Auch dieses Jahr haben wir das organisiert. Bitte bei Interesse bei Heinz Jeuck melden.

Termin 14.06.2024


15.06.2024

 

Zuchtschau der Landesgruppen Thüringen und Hessen

 

 

 

Ort: Landgut Holzdorf, 99428 Holzdorf / Weimar, Otto – Krebs- Weg 5, (an der A4, Abfahrt Weimar)

Anmeldung: 09:30 Uhr

Beginn: 10:00 Uhr, Formbewertung und Wesenstest

 

Meldeschluß: 15.05.2024

Anmeldung bei: Kurt Franke unter Tel.: 0361 7912613  oder
                             E-Mail: kurt.franke@weimaraner-klub-ev.de

Meldeformular: Meldung_Zuchtschau

 

Nenngeld für Mitglieder: 45,00 € bei Meldung bis 01.05.2024, danach 55,00 € bis Meldeschluss

Nenngeld für nicht Mitglieder: 80,00 € bei Meldung bis 01.05.2024, danach 110,00 € bis Meldeschluss

Nenngeld bitte an die Bankverbindung der Landesgruppe Thüringen überweisen. Kontoinhaber: Weimaraner Klub e.V. Landesgruppe Thüringen  IBAN DE36 7502 0073 0029 1599 55

 

Verwendungszweck: Zuchtschau 2024 Name Hundeführer und Name Hund  (Erst nach Eingang des Nenngeldes auf dem o.g. Konto wird die Nennung wirksam)


Zur Zuchtschau werden die Pokale Siegerin / Sieger von Weimar vergeben.

Zulassungsbedingungen: Es gilt die aktuelle Zuchtschauordnung des Weimaraner Klub e.V.

Für die Wesensfestigkeit gilt ab dem 01.01.2024 die Neufassung vom Juni 2023 des Weimaraner Klub e.V.. Diese wurde in den Weimaraner Nachrichten Ausgabe 4/23 (Dezember 2023) veröffentlicht.

 

Es ist geplant, an diesem Tag für angemeldete Hunde eine Kataraktuntersuchung durch einen vom DOK zugelassenen Tierarzt sowie die Blutentnahme für die Einlagerung von DNA in die Biobank anzubieten. Für die Kataraktuntersuchung zahlen Sie als Sonderpreis nur 120,00 € (vor Ort beim Tierarzt zu bezahlen).

Sofern Sie daran interessiert sind, melden Sie den Hund für die Untersuchung bitte per Mail unter kurt.franke@weimaraner-klub-ev.de an. Bringen Sie bitte die Originalahnentafel und zwei Kopien der Ahnentafel mit. Das ist natürlich auch für Hunde möglich, die nicht an dieser Zuchtschau teilnehmen. Es ist erforderlich, eine Mindestanzahl von zehn Hunden vorzustellen. Wird diese Zahl nicht erreicht, muss die Reihenuntersuchung abgesagt werden.

 


25.08.2024

Sommerfest

 

mit Wasserübung

 

 

 

Auch dieses Jahr veranstalten wir unser traditioneles Sommerfest. Alle Freunde unserer Grauen sind herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl sorgt wie immer Thomas Fuhr mit leckeren Grillspezialitäten und Buffett.

Es besteht die Möglichkeit, am Wasser mit den Hunden zu üben. Auch Vorstehübungen und Feldschleppen werden möglich sein.

Treffen zur Wasserarbeit 9:00 Uhr

Treffen zur Gemütlichkeit 12:00 Uhr

Jagdhaus Thomas Fuhr in Mücke-Atzenhain

 



14. - 15.09.2024

HZP

ohne Hasenspur

 

 

 

Revier: wird noch bekannt gegeben

Wasserarbeiten: Nahe Olsberg

Nennschluß: 18.08.2024

Nennung mit Formblatt 1 an Heinz Jeuck

Nenngeld: 120 € Mitglieder

                   150 € Nichtmitglieder

 

Begrenzt auf 8 Hunde

 

In der Vorbereitung zur HZP finden mehrere Wasserübungstage statt. Die Termine werden den angemeldeten Teilnehmern mitgeteilt. Wir unterstützen die Hundeführer bei der Einarbeitung ihrer Hunde auch über die Wasserarbeit hinaus.

 



12. - 13.10.2024

VGP

 

mit Übernachtfährte (Rotwild gespritzt)

Fuchs über Hindernis

Stöbern im Wald

 

 

 

Revier: Rund um Westernohe

Wasserarbeit: Grabenteich

Nennschluß: 15.09.2024

Nennung mit Formblatt 1 an Heinz Jeuck

Nenngeld: 140 € Mitglieder

                   170 € Nichtmitglieder

 

Begrenzt auf 8 Hunde



19.10.2024

VSwP

 

20/40 Stunden

 

 

 

Verbandsschweißprüfung

Revier:Löhnberg

Beginn: 8:00 Uhr

Stehzeit: 20 / 40 Stunden

Treffpunkt: Schützenhaus Löhnberg

Nennschluß: 15.09.2024

Nennung mit Formblatt 1 an Heinz Jeuck

Nenngeld: 120 € Mitglieder

                   150 € Nichtmitglieder

 

Begrenzt auf 6 Hunde



 

Die jeweiligen Übungstage werden den Teilnehmern frühzeitig bekannt gegeben. 


Meldungen an:

 

Heinz Jeuck

Heckholzhäuser Straße 44

65620 Waldbrunn - Lahr

 

Für alle Prüfungen gilt:

  • es gelten die jeweils gültigen Prüfungsordnungen des JGHV
  • Nennungen auf dem Formblatt 1 des JGHV (Die EDV-Nr. ist 2700 für den Weimaraner Klub e.V.)
  • Kopie der aktuellen Ahnentafel bitte der Nennung beilegen
  • Nennungen sind nur gültig bei gleichzeitiger Einzahlung des Nenngeldes
  • Bankverbindung:
    Kontoinhaber: Heinz Jeuck, Weimaraner Klub LG Hessen
    Bank: Hyp Vereinsbank
    IBAN: DE11 7502 0073 0029 1599 20
  • Nenngeld ist Reuegeld
  • Der Eingang der Nennungen entscheidet über die Teilnahme. Mitglieder der Landesgruppe
    haben Vorrang
  • Hundeführer müssen im Besitz eines gültigen Jagdscheins sein
  • Ahnentafel, Jagdschein und gültiger Impfpaß des Hundes sind mitzubringen,
    jeder teilnehmende Hund muss eine wirksame Tollwutschutzimpfung haben
    (siehe Tollwutverordnung § 1.3)
  • Waffe, Munition und das erforderliche Schleppwild sind mitzubringen
Download
Formblatt 1 JGHV
formblatt_1_2019_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 200.8 KB